Dr. Markus Günther

 

1990-1997   Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität München
19973. Staatsexamen in München
1997-1999Weiterbildung in der Chirurgie im Rotkreuzkrankenhaus München
1997Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München über die Diagnostik und prätherapeutische Abschätzung des Prostatakarzinoms
1999-2001    Assistenzarzttätigkeit in der Urologischen Abteilung der Unfallklinik Murnau (Schwerpunkt Inkontinenz / Blasenfunktionsstörungen)
2001-2005Facharztweiterbildung sowie wissenschaftliche Tätigkeit an der Urologischen Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München
2004Anerkennung der Gebietsbezeichnung: Urologe
2005Niederlassung in der eigenen Praxis
2011Anerkennung der Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie
Verheiratet, 3 Kinder